10 Gründe, Kosova zu besuchen

10 Gründe, Kosova zu besuchen

Wie kommen Sie nach Kosova - Man braucht kein Visum, um in das Land einzureisen: Flugweg: der Internationale Flughafen von Prishtina liegt 15 Kilomenter von der Haupstadt entfernt. Landweg - über Albanien: Vërmica, Morina und Qafë Prushi; über Mazedonien: Hani i Elezit und Glloboçica; über Montenegro: Gryka e Çakorit und Zhlebi; über Serbien: Merdari, Dheu i Bardhë, Muqibaba, Jarinje, Gazivoda.

Im Sommer oder im Winter? Kein Problem. Sie können Kosova das ganze Jahr über besuchen und Sie werden von den Schönheiten des Landes, von wunderbaren Essen und den netten Menschen beeindruckt sein.

Kosova ist reich an schöner Natur, an historischen Stätten, an Kuktur. Die Menschen sind sehr gastfreundlich, die Preise sind günstig. Albinfo.ch zeigt 10 Gründe, warum Sie Kosova besuchen sollten.

1.Schöne Natur: Besonders im Sommer, ist die Natur in Kosova sehr schön. Rugova-Schlucht, die Sharr-Gebirge, der Wasserfall von Mirusha, die Quelle vom Fluss Drin i Bardhë sind einige der Schönheiten der Natur, die man in Kosova gesehen haben muss.

2.Historische Orte: Wenn Sie historische Orte besuchen wollen, dann finden Sie auch in Kosova einiges: die Festung von Prizren, das Haus der Albanischen Liga von Prizren, die Festung von Novobërda, oder die antike Stadt Ulpiana.

3.Hiking: Für Hiking-Interessierte, ist Kosova ein ideales Ziel. Viele Berge und viele Angebote für geführte Touren.

4. Ski-Orte: Im Winter kann man in Kosova Ski fahren. Die Skizentren in Brezovica und in Bogë sind bekannt. Aber auch Orte wie Livadhet Mbretërore, Skarpë, Radeshë, Restelicë, Lybeten bieten wunderbare Möglichkeiten für Wintertourismus.

5. Die Höhle von Gadime: Enstanden vor ca. 80’000 Jahren ist die Höhle von Gadime eine der schönste Höhlen der Region. Die Kristalle im inneren der Höhle sind atemberaubend schön. Ein Ort, den man besucht haben muss.

6. Gastfreundliche Menschen: Alle ausländischen Gäste sind von den Menschen in Kosova begeistert. Die Gastfreundschaft der Albaner hat eine lange Tradition und ist eines der Merkmale der albanischen Nation.

7. Religiöse Toleranz: Die Mehrheit der Menschen in Kosova sind Muslime; die religiöse Toleranz hat eine jahrunderte alte Tradition unter den Albanern. So in Ferizaj, wo die Kirche und die Moschee sehr nah bei einander stehen.

8. Vernünftige Preise: Wenn Sie aus dem Westen kommen, dann werden Sie über die günstigen Preise in Kosova staunen. 10 Tage Urlaub und der Besuch von allen Sehenswürdigkeiten des Landes werden Ihrem Portemonnaie nicht weh tun.

9. Wunderbares Essen: In Kosova finden Sie neben Fast-Food, Pizza und Pasta auch wunderbare traditionelle albanische Küche: Fli, pasul (Bohnensuppe), Gulasch oder pite, müssen Sie probieren.

10. ‘Have fun’: Die Bevölkerung in Kosova ist sehr jung. Bars und Restaurents sind bis spät in der Nacht offen. Zudem gibt es viele Festivals. Sie werden nicht enttäuscht sein.

 

 

 Ähnliche Artikel

 Weitere aus 10 Gründe, Kosova zu besuchen