Das Winter im Kosovo, wie im Märchen

Franzosen drehen Dokumentarfilm über Skifahren in Kosova

“Bon Appetit Ski” haben einen 15 minütigen Dokumentarfilm gedreht unter dem Titel „S’ka problem“ („Kein Problem“) – hauptsächlich zeigt dieser Film Aufnahmen vom Skiort Brezovica.

Eine Gruppe von französischen Skifahrern ist nach Kosova gekommen, um einen Dokumentarfilm über das Wetter und die Stimmung in diesen kalten Wintertagen zu drehen, meldet albinfo.ch .

“Bon Appetit Ski” haben einen 15 minütigen Film gedreht –  hauptsächlich wird darin der Skiort Brezovica gezeigt. Das Team scheint Spass zu haben. Die Macher sprechen unter anderem über den amerikanischen Einfluss. Gezeigt wird auch die Hauptstadt Prishtina und das Symbol der Erklärung der Unabhängigkeit „New Born“.

Die Skifahrer zeigen die Schwierigkeiten, bis Brezovica anzukommen. Sie zeigen auch, wie sie dort Skifahren und die Schönheiten von Brezovica und von Kosova geniessen.

Im Film wird auch die Hauptstadt Prishtina gezeigt und Aufnahmen vom Ort, wo die Statue von Bill Clinton steht. Die französischen Touristen sprechen auch über die schwierigen Lebensverhältnisse in Kosova und zeigen kurz den Weg von Kosova in die Unabhängigkeit.


Interessante Neuigkeiten aus dem Internet