CH-Balkan

Kosovaideas präsentiert seine Projekte in Zürich

In Zusammenarbeit mit der Crowfundingplattform ‚Kosovaideas’ organisiert Albinfo.ch eine Informationsveranstaltung mit anschliessender Diskussionsrunde in Zürich. ‚Kosovaideas’ stellt sich vor. Projektintiantinnen und Initianten aus Kosovo präsentieren ihre erfolgreich umgesetzten Ideen.

Die Mission von Kosovaideas besteht darin, neue und wirksame Initiativen im Dienste der nachhaltigen Entwicklung des Kosovo zu unterstützen, indem der Zugang zu Geldgebern aus Kosovo, der Schweiz und anderen westlichen Ländern erleichtert wird. Die Crowdfuningplattform ist die erste ihrer Art in Kosovo und fördert Projekte in den Bereichen Kunst und Kultur, zivilgesellschaftlichem Engagement und Nachhaltigkeit. Das Ziel von ‚Kosovaideas’ ist es, Initiativen zu unterstützen, die den Kosovo zu einem besseren Ort zum Leben machen.

Die konkreten und originellen Initiativen aus der Zivilgesellschaft, stehen stets im Dienste der kosovarischen Bürger. Kosovaideas ermöglicht den Gebern, ein bestimmtes Projekt auszuwählen und mit einem gewünschten Betrag zu unterstützen, damit die jeweilige Initiative entsprechend den gesetzten Zielen umgesetzt werden kann.

Die meisten der ausgewählten Projekte konnten dank der transparenten Plattform Kosovaideas innerhalb des vorgegebenen Zeitrahmens der Kampagne umgesetzt werden. Bis heute wurden 24 von 27 Projekte mit einem Betrag von über 150.000 Euro von 1074 verschiedenen Gelgebern realisiert. Von dem jeweils gesammelten Betrag werden 90% der Gelder direkt an die Initianten ausgezahlt, wobei 10% davon Banktransaktionen und Managementkosten der Plattform decken.

Gegründet haben diese Plattform drei bekannte Schweizer und Albanische Persönlichkeiten: Georg Fankhauser, Vllaznim Xhiha und Mentor Sahiti. Durch ihr persönliches Engagement, ihre Ressourcen sowie persönliche und professionelle Vernetzung, haben sie es geschafft, ein in Kosovo noch nicht bekanntes Konzept der Projektfinanzierung zu etablieren.

Um dieses innovative Entwicklungshilfeprogramm besser kennen zu lernen, laden wir Sie, liebe Leserinnen und Leser, zu einer Infoveranstaltung ein.

Am Donnerstag, den 15. November, stellt sich Kosovaideas vor, präsentiert erfolgreich umgesetzte Projekte und lädt die albanische Diaspora zum Mitdiskutieren und zum Meet&Great am anschliessenden Apéro ein. Die Veranstaltung findet im MIMOS, Kornhausstrasse 18, in Zürich statt, beginnt um 19.00 Uhr und wird auf Albanisch und Deutsch durchgeführt.

 


Interessante Neuigkeiten aus dem Internet