Erfolgsgeschichten

«99 Blüten» aus Kosova

Havushe  Bunjaku gründete ihre Firma „99 Blüten“ im Herzen des Dorfes Kishnicë. Ihre Idee ist sehr interessant, sie umfasst das Anpflanzen, Sammeln und Verarbeiten von Heilpflanzen und aromatischen Früchten. Havushe ist die erste Frau in Kosova, die mit einem Unternehmen dieser Art begonnen hat. Sie verschaffte der Arbeit des Kräuter- und Blütensammelns Anerkennung und Wertschätzung und konnte gegen fünfzig Frauen aus zwölf Dörfern ihrer Umgebung dafür mobilisieren. Mit ihrer Tätigkeit bringt Havushe der Bevölkerung den Reichtum und die Vielfalt der kosovarischen Natur zu Bewusstsein und unterstützt gleichzeitig das Unabhängigwerden der Frauen, indem sie ihnen Arbeit und Weiterbildung im Bereich Umweltschutz und Biodiversität des Landes gibt.

Nebst diesen Zielen gelang es Havushe, ihr Produkt mit dem Label „99 Blüten“ aus Kosova erfolgreich auf dem Markt zu platzieren. Zudem gewann Havushe 2015 den Wettbewerb „Green“ für Geschäftsideen und Innovation. Erfahren Sie mehr über den Ursprung der Inspiration dieser Geschäftsfrau in der folgenden Reportage.

 


Interessante Neuigkeiten aus dem Internet