Albanische Gastronomen in der Schweiz

Das Restaurant Tiara Grill, die Krönung der traditionellen Gerichte

Das Restaurant Tiara Grill mit seinem typisch kosovarischen Ambiente und den leckeren, nicht nur traditionellen Speisen nimmt den Gast sofort für sich ein. Nebst ruhigem und attraktivem Ambiente erwartet Sie bei Tiara Grill auch ein Service auf hohem Niveau.

Fidan Bernjashi, Besitzer des Tiara Grill, hat nun schon mehr als dreizehn Jahre Arbeitserfahrung in der Gastronomie. Er kam im Alter von 25 Jahren in die Schweiz und begann hier zu arbeiten, nahe am Kunden und in deren Dienst. Im Kopf hatte er nur den einen Traum, dass er eines Tages Küchenchef sein möge. Die Küche war der Platz, wo er mit Leidenschaft arbeitete. Schon in jungen Jahren hatte er das Gastgewerbe kennengelernt, als er in verschiedenen Lokalen und in einem Restaurant in seinem Geburtsort, Rogoqicë e Kamenicës, gearbeitet hatte.

Mit Unterstützung seiner Familie und der vielen Freunde, die er in der Schweiz gewonnen hatte, beschloss er, ein eigenes Restaurant zu eröffnen. Das von ihm projektierte Restaurant ist ein Familienbetrieb, nicht nur was die Zubereitung der Mahlzeiten, die Getränke und die Bedienung anbelangt, sondern auch hinsichtlich der Atmosphäre, die es auszeichnet. Fidan und seine Ehefrau Arbënora Bernjashi-Berisha bilden zusammen die Betriebsleitung. Frau Bernjashi steht ihrem Gatten nicht nur bei der Arbeit in der Küche zur Seite, sondern sie ist auch für die finanziellen Fragen und das Management in diesem Bereich verantwortlich.

  • 25 Mädchen mit Vornamen Tiara, inspiriert durch den Namen des Restaurants

Die Eheleute Fidan und Arbënora haben zwei Töchter: Tiara und Aldea. Tiara ist der Name, den sie für ihren Familienbetrieb wählten. Das führte dazu, dass viele regelmässig zu Gast kommende Familien nicht nur eine Beziehung zu den Speisen, sondern auch eine zum Namen des Restaurants haben. Fidan erzählt, bis heute seien etwa 25 Mädchen zur Welt gekommen, die nach dem Namen seines Restaurants benannt worden sind! Doch das ist noch nicht alles: Wie Fidan sagt, dürfen alle Töchter albanischer Familien mit Vorname Tiara als Geschenk von ihm und dem Restaurant gratis bei ihnen speisen.

Nichts bringt Menschen einander näher als ein Ort mit Köstlichkeiten nach dem Geschmack vom Zuhause der Kindheit. Und genau so ein Ort ist das Restaurant Tiara Grill, hier finden sich Albanerinnen und Albaner aller Regionen zusammen. Es ist ihr Treffpunkt, ein Ort, wo sich alle glücklich fühlen, alle ein Stück ihrer Herkunft finden. Nicht nur in Zürich ist Tiara Grill als gastfreundliches Restaurant bekannt, sondern auch in den umliegenden Kantonen. Tiara Grill hat die Herzen nicht nur der Albaner, auch der Schweizerinnen erobert. Schweizer gehören unterdessen zu den regelmässigen Gästen hier. Die Verknüpfung von traditioneller und moderner Küche auf der Speisekarte zieht noch mehr Gäste an, und weckt die Neugierde insbesondere der schweizerischen Kundschaft, die von den Köstlichkeiten unserer traditionellen Küche sehr beeindruckt ist.

Nicht nur traditionelle albanische Speisen …

Eine Spezialität ist bei Tiara Grill unter den Menus mit traditionellen Speisen der Holzkohlegrill. Nicht nur munden die darauf zubereiteten Speisen, die bei Tiara auf den Tisch kommen, noch mehr, sondern sie sind auch viel gesünder. Nicht wegzudenken sind die feinen Rezepte des Küchenchefs, die nicht fertig übernommen, sondern von Fidan persönlich kreiert und ausgeführt werden. Bearbeitung und Zubereitung des Fleisches in seinem Restaurant obliegen ihm persönlich. Hamburger bei Tiara Grill schmecken nicht aus purem Zufall ausgezeichnet, sondern nur dank des einzigartigen Rezeptes und der Art wie es dargereicht wird.

albinfo.ch

Seit geraumer Zeit hat Tiara Grill sein Menuangebot mit vielen Speisen bereichert, es finden sich verschiedene Steaks, Fleisch auf dem heissen Stein, Fisch, Meeresfrüchte und manch anderes. Als Familienbetrieb bietet Tiara Grill ein Ambiente für jede Altersgruppe. So gibt es auch eine für Familienanlässe sehr geeignete Ecke. Verlobungen, Hochzeiten, Geburtstagsfeiern, immer wieder Nachtessen von namhaften Zürcher Firmen finden regelmässig statt. Tiara Grill bietet  eine Kapazität von 60 Plätzen und ein Ambiente mit schöner Musik, die Ihre Familienfeste in unvergessliche Momente verwandelt.

Pogaçe, hausgemachter Fruchtsaft und viele andere Spezialitäten

Leckerbissen im Angebot sind die warmen, albanisch Pogaçe genannten Rundbrote und der hausgemachte Saft, mit welchem der erste Gang beginnt, um dann zu den weiteren traditionellen Speisen wie Pasuli (weisse Bohnen), ein Gericht, das sowohl von den Landsleuten des Wirtpaars wie den der albanischen Küche unkundigen Gästen gerne verlangt wird. Dann die kosovarischen frittierten Pfannengerichte mit Quark oder Käse, verschiedene Byrek (Blätterteigpasteten), Köfte (Fleischbällchen), Pleskavica (eine Art Hamburger) Sharr mit Käse, und die Kombinationen “Tiara Mix mit Kalbs- und Hühnchenfleisch” und “Gemüse auf dem Grill”, die mit Liebe und Leidenschaft zubereitet werden.

Angenehmes Ambiente für fröhliche Familienanlässe

Als Familienbetrieb bietet Tiara Grill ein Ambiente für jede Altersgruppe. So gibt es auch eine für Familienanlässe sehr geeignete Ecke. Verlobungen, Hochzeiten, Geburtstagsfeiern und immer wieder Nachtessen von namhaften Zürcher Firmen finden regelmässig statt. Tiara Grill bietet eine Kapazität von 60 Plätzen und ein Ambiente mit schöner Musik, die Ihre Familienfeste in unvergessliche Momente verwandelt.

albinfo.ch
albinfo.ch
albinfo.ch

/Publirepotage/

 

 

 

 

 

 Weitere aus Albanische Gastronomen in der Schweiz