Kosova

Rita Oras Aufruf an Kosovo zum Schutz der Kinder vor COVID-19 (VIDEO)

Die weltbekannte Sängerin und Botschafterin der UNICEF UK Rita Ora, welche ursprünglich aus dem Kosovo stammt, hat eine Nachricht an alle Bewohner*innen Kosovos mit dem Aufruf zur Einhaltung der Schutzmassnahmen vor COVID-19 gesendet.

«Es besorgt mich sehr, dass so viele Menschen im Kosovo vom Coronavirus betroffen sind», sagt Rita in der Videonachricht, welche sich unten angehängt befindet. «Wenn ich nicht zu Hause bin, trage ich meine Maske, damit ich nach Kosovo zurückkehren und mit euch gemeinsam das Ende dieses Virus feiern kann», fährt sie fort.

Sie ruft alle dazu auf, die Schutzmassnahmen gegen COVID-19 einzuhalten:

Die Maske zu tragen;

Social Distancing zu betreiben;

Auf die persönliche Hygiene zu achten.

Das UNICEF-Büro fordert in Zusammenarbeit mit USAID im Kosovo alle dazu auf, die Schutzmassnahmen zu respektieren und die Kinder des Kosovo heute zu schützen, damit diese morgen wie Weltstars scheinen können.

Für jedes Kind!