News

Albanien, Teil des touristischen Angebots von MSC Cruise

Eines der grössten Kreuzfahrgesellschaften, MSC, nimmt die albanische Küste in das Angebot für touristische Ziele auf.

Es handelt sich um das erste internationale Unternehmen, das Albanien in sein Angebot aufnimmt, schreibt albinfo.ch

Medien in Tirana zitieren die Sprecherin von MSC, die bestätigte, dass die Kreuzfahrtgesellschaft MSC ab April 2017 auch die Stadt Saranda im Süden von Albanien in ihr Angebot aufnehmen wird. Das Kreuzfahrtschiff MSC Poesia, das von Venedig losfährt und sieben Ziele anpeilt, wird auch in Saranda Halt für acht Stunden machen.

Wie es scheint, sind die Ziele in Saranda, wie Syri i Kaltër und Butrint, interessant für internationale Touristen, schreibt die albanische Nachrichtenagentur ATSH.