Newsletter

Kosovare Asllani sichert sich olympische Medaille

Die albanische Fussballerin, Kosovare Asllani, qualifiziert sich mit dem schwedischen Team im Finale der Fussballfrauen und sichert sich so eine olympische Medaille.

Kosovare Asllani ist die zweite kosovarische Sportlerin, die sich eine olympische Medaille sicher hat, schreibt albinfo.ch.

Die Fussballerin qualifizierte sich mit der schwedischen Fussballnationalmannschaft der Frauen für das Finale. Die Schwedinnen schlugen Brasilien im Halbfinale im Elfmeterschiessen, nachdem das Spiel 0:00 endete.

“Wir haben es geschafft, wir sind im Finale. Es ist ein historisches, olympisches Finale”, schrieb Kosovare Asllani im Instagram. Sie verschoss zwar das Elfmeter, doch am Ende spielte das keine Rolle mehr.

Wir erinnern daran, dass eine olympische Medaille schon die kosovarische Fussballerin, Fatmire Bajramaj, mit dem deutschen Fussballnationalmannschaft der Frauen gewann. Auch der Ringer Shaban Tërstena sowie die Boxer Aziz Salihu und Luan Krasniqi haben eine olympische Medaille.


Interessante Neuigkeiten aus dem Internet

 Kurzer Lebenslauf

  • Name FamiliennameKosovare Asllani
  • Heimatort:Kosovo
  • WohnortSchweden
  • Beruf:Fussballerin