Integration

Der neue Direktor der Potsdamer Volkshochschule: Nyrtan aus Elbasan

Nyrtan Xhyra, ein promovierter Historiker, wurde von einer Berufungskommission unter 36 Bewerbern ausgewählt.

Der neue Direktor der Potsdamer Volkshochschule stammt aus Albanien. Eine der wichtigsten Aufgaben des Hauses sei die Integration von Flüchtlingen, sagte Martin Xhyra zum Amtsantritt, schreiben deutsche Medien in der Region.

Xhyra, ein promovierter Historiker, wurde von einer Berufungskommission unter 36 Bewerbern ausgewählt.

Nyrtan Xhyra (40), ist in Elbasau geboren und mit einer in Japan geborenen Klavierlehrerin verheiratet, berichtet albinfo.ch. Beide sind Eltern von zweieinhalbjährigen Drillingen.

In Albanien studierte er Geschichte und Geografie auf Lehramt. Im Jahre 1997 kam er nach Deutschland. An der Ludwig-Maximilians-Universität in München promovierte Xhyra im Fach Geschichte Ost- und Südeuropas, berichtet albinfo.ch. In einem Deutschkurs in München lernte er seine heutige Ehefrau kennen.

Der neue Direktor der Volkshochschule Potsdam hat vor Amtseintritt an einer Volkshochschule in München und dann als Fachbereichsleiter an der VHS Heide in Schleswig-Holstein gearbeitet. Seit 2011 hat Xhyra die deutsche Staatsbürgerschaft.

„Ich freue mich, dass wir Dr. Xhyra als kompetente Führungskraft auf dem Gebiet der Erwachsenenbildung gewinnen konnten”, so die Bildungsbeigeordnete Iris Jana Magdowski, berichtet albinfo.ch. “Insbesondere in Fragen der Sprachvermittlung und des interkulturellen Lernens bringt er hervorragende Fachkenntnisse mit, die er durch seinen persönlichen Erfahrungshintergrund ergänzt.

Inzwischen hat Xhyra geäußert, dass er mit seiner neuen Position zufrieden, sich aber gleichzeitig der Verpflichtungen bewusst ist, die auf ihn zukommen werden.

Er warnte jedoch, dass die Wahrnehmung seiner Person nicht auf seine Zugehörigkeit als Deutscher mit Migrationshintergrund beschränkt sein soll. Der neue Direktor betont, dass er letztlich im Amt nicht nur für Flüchtlinge zuständig ist, sondern für alle, die an der Erwachsenenbildung teilnehmen.


Interessante Neuigkeiten aus dem Internet