Sommer in der Heimat

Tage der Diaspora”:Wiederbelebung des ethnologischen Erbes in Klina

Mit vielen kutlturellen und sportlichen Aktivitäten macht auch die Stadt Klina bei den “Tagen der Diaspora” mit, die vom Diasporaministerium organisiert werden. Die Verantwortlichen der Stadt haben eine kleine ethnologische Messe, auf der in Handarbeit gefertigte tradionalle Produkte gezeigt werden. Die Minimesse ist seit einigen Tagen offen.
 
Zudem finden im Rahmen der “Tage der Diaspora” auch einige sportliche Aktivitäten statt. So spielte der lokale Fussballklub KF Dukagjini gegen die Mannschaft des Bundes albanischer Fussballvereine in Deutschland.
 
Die Stadt Klina organisierte zudem auch eine Veranstaltung, auf der das Buch des in den USA lebenden albanischen Journalisten und Publizisten Luz P. Thaqi vorgestellt wurde. Deweiteren hat auch eine Messe für Produkte ‘Made in Kosova’ stattgefunden und eine Ausstellung mit Werken von Künstlern aus Klina.


Interessante Neuigkeiten aus dem Internet