Entwicklung

Sola Switzerland auch in Kosova

Das bekannte Schweizer Unternehmen Sola hat am Montag eine Vertretung in Gjilan eröffnet. Lokale Politiker begrüssten diesen Schritt von Sola.

Das bekannte Haus für Küchenartikel Dion Swiss, das unter dem Dach von Sola Switzerland arbeitet, hat eine Vertretung in Kosova gegründet. Die Brüder Begzad, Nevzat und Berat Rushiti brachten das Unternehmen nach Gjilan und somit auch neue Arbeitsplätze sowie hoch qualitative Küchenartikel.

Bei der Eröffnungsfeier nahmen teil auch Vertreter der kommunalen Verwaltung, Vertreter aus den Ministerien und Vertreter von Sola.

“Jetzt sind die Bedingungen dafür geschaffen, dass wir auch unseren Beitrag für die Entwicklung unserer Stadt und für die Schaffung von neuen Arbeitsplätzen leisten. Wenn die Arbeiten nach der geplanten Dynamik laufen, dann planen wir mit bis zu 500 neuen Arbeitsplätzen.”, sagte Begzad Rushiti.

Sie sei glücklich, dass Sola nun auch in Gjilan eine Vertretung hat. “Wir haben unsere Vertretungen überall auf der Welt. Kosova hatten wir immer im Blick, besonders Gjilan”, sagte die Sola-Vertreterin Lenka.

“Nicht nur ich, auch Bürgermeister Harizi werden Sola helfen, damit die Entwicklung von Gjilan im Fokus bleibt. Die Stadt wird diesem Unternehmen helfen und entsprechende Erleichterungen schaffen”, sagte die Präsidentin des Stadtparlamentes von Gjilan, Valentina Bunjaku-Rexhepi.


Interessante Neuigkeiten aus dem Internet